eDarling Erfahrungen & Test 2020

eDarling hat unsere Redaktion im Test überzeugt

eDarling Test 2019 – was erwartet Interessenten bei dieser Partnerbörse?

2008 ging die Affinitas GmbH mit der Partnervermittlung eDarling an den Start. Seither ist die Partnerbörse in mehr als 24 Ländern erfolgreich. In Deutschland sind rund 2.600.000 Mitglieder bei eDarling gelistet, von denen zirka 650.000 jede Woche aktiv sind. eDarling zeigt sich im Vergleich mit anderen Partnerbörsen weniger elitär, sondern wendet sich an ein bunt gemischtes, bürgerliches Publikum. Bei dieser Zusammensetzung von Mitgliedern sind die Chancen, einen passenden Partner zu finden, relativ hoch. Seriöse Mitglieder, sehr gute wissenschaftlich fundierte Partnervorschläge und ein schneller Kundenservice überzeugen Nutzer mit eDarling Erfahrungen. Alles in allem kann diese Partnerbörse aufgrund der eDarling Bewertungen nur als seriöse Partnervermittlung angesehen werden.

eDarling – Meinungen zur Mitgliederstruktur

Von den in Deutschland registrierten 2.600.000 Mitgliedern sind nach Erfahrungen mit eDarling rund 650.000 jede Woche aktiv. Die Verteilung der Geschlechter ist recht ausgeglichen. Die Mitglieder kommen aus allen Gesellschaftsschichten, so dass sich ein bunter Mix ergibt. Die meisten Mitglieder von eDarling sind auf eine langfristige, anspruchsvolle Bindung an einen neuen Partner ausgerichtet. Da die Partnervermittlung den Erfahrungen mit eDarling zufolge alle Profile genauestens überprüft, sind kaum Fake-Profile zu finden. Das bunt gemischte Publikum bei eDarling sorgt für eine gelungene Auswahl an unterschiedlichen Charakteren. Eine Einschränkung auf Akademiker liegt bei dieser Partnerbörse nicht vor. Zwar erhalten Mitglieder von eDarling weniger Partnervorschläge als bei anderen Anbietern üblich, doch passen die vorgeschlagenen Partner aufgrund der ausgefeilten Match-Makings sehr gut zu dem jeweiligen Partnersuchenden und seiner Persönlichkeit. Da alle Mitgliederprofile handverlesen werden, kommt es bei Neu-Anmeldungen sehr selten zu einem Fake-Profil. Entsprechend können Mitglieder sicher sein, dass alle Partnerschaftsvorschläge auch ernst gemeint sind.

eDarling – Bewertung der Anmeldeprozedur

Interessenten können sich mit der eigenen E-Mail-Adresse kostenlos bei eDarling registrieren. Nach der Anmeldung wird ein Persönlichkeitstest durchgeführt, der ebenfalls kostenlos ist. 280 Fragen umfasst dieser wissenschaftlich fundierte eDarling Test. Es werden Fragen zu charakterlichen Eigenschaften und Freizeitaktivitäten gestellt. Der gesamte eDarling Test nimmt zirka 30 bis 45 Minuten in Anspruch. Der relativ große Zeitaufwand macht die Funktion “eDarling Test speichern & ausloggen” besonders praktisch. So können Fragen zu einem späteren Zeitpunkt weiter beantwortet werden. Natürlich erhalten die Mitglieder die Testergebnisse. Dann wird es Zeit, dass eigene Profil zu erstellen und ein Profilbild einzustellen.

Erfahrungen mit eDarling – das Vermittlungsprinzip

Das Prinzip für die Vermittlung durch die Partnerbörse eDarling resultiert aus allen Testantworten, mit denen für die Mitglieder ein individuelles Persönlichkeitsprofil erstellt werden kann. So wird die Basis für die Ermittlung passender Partnervorschläge gelegt. Der Persönlichkeitstest ist als Fünf-Faktoren-Modell aufgebaut. Zu dem fünf Faktoren gehören:

– Gewissenhaftigkeit von kontrolliert bis flexibel
– Offenheit von experimentierfreudig bis bodenständig
– Verträglichkeit von anteilnehmend bis distanziert
– Extraversion von extrovertiert bis introvertiert
– Neurotizismus von sensibel bis gefasst

Wer sich für eine kostenlose Mitgliedschaft entscheidet, erhält eine Übersicht über die eigene Persönlichkeit, die auf diesen Faktoren basiert. Eine detaillierte Persönlichkeitsanalyse erhalten Premium-Plus-Mitglieder. Diese Einschätzung ist gemäß der eDarling Bewertung nicht allein für die Partnersuche hilfreich, sondern auch in vielen anderen Lebenssituationen wie der Arbeitswelt.

eDarling Testbericht zur Gestaltung eines Profils

Ob das Gegenüber Interesse an der eigenen Person zeigt, wird auch bei der Partnersuche über das Internet vom ersten Eindruck bestimmt. Die Mitglieder können laut eDarling Bewertung im Profil bis zu 24 Fotos hochladen, so dass sich das Mitglied von seiner besten Seite präsentieren kann. Allerdings können Fotos erst nach dem Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft eingesehen werden. Checkboxen und Freitexte im Profil machen es dem Mitglied leicht, einen persönlichen Eindruck zu vermitteln. Die eDarling Bewertung belegt, dass die Partnerbörse einen sehr hohen Anonymitätsschutz, so dass Profile nicht einfach gegooglet werden können, bietet. Natürlich sollte jedes Mitglied darauf achten, dass das Profil möglichst vollständig ausgefüllt wird, damit das Profil für andere Mitglieder attraktiv wird. Freitexte helfen bei der Selbstdarstellung. Bewertungen zu eDarling sagen aus, dass es hilfreich ist, den eigenen Charakter möglichst genau und ehrlich zu beschreiben und nur hochwertige Profilbilder zu verwenden.

eDarling – Bewertungen des Vermittlungsprinzips

Der eDarling Test, der dem aktuellen Wissen aus der Persönlichkeitspsychologie entspricht, erhöht die Chancen, einen passenden Partner zu finden. Bewertungen zu eDarling belegen, dass diese wissenschaftlich fundierte Matching-Methode in Zusammenarbeit mit renommierten Beziehungsforschern und Psychologen entwickelt wurde. Der eDarling Test 2019 der verwendet wird, entstand in Kooperation mit der Humboldt-Universität in Berlin und der Universität Groningen in den Niederlanden. Anhand der Ergebnisse aus dem Persönlichkeitstest und demographischer Basisdaten berechnet ein mathematischer Algorithmus kompatible Partnerprofile. Auf dieser Basis ist eDarling in der Lage unter allen Mitgliedern die Singles herauszufiltern, mit denen eine wirklich glückliche Beziehung möglich wäre. Dabei spielen neben den grundlegenden Eigenschaften wie Alter, Statur, Größe, Bildungsniveau und Religionszugehörigkeit persönliche Interessen eine große Rolle. Zudem können Nutzer bei eDarling eigene Suchkriterien definieren, um die Auswahl weiter einzugrenzen. Mitglieder können dann täglich mit Partnervorschlägen rechnen. Gleich nach der Erstanmeldung bekommen Neumitglieder meist 5 bis 7 Vorschläge für potentielle Partner. eDarling Mitglieder müssen sich entsprechend nicht durch hunderte von Profilen hangeln, um passende Singles zu finden.

Bewertungen zu eDarling Kontaktaufnahmen

Die individuelle Liste an Partnervorschlägen, die das Mitglied nach dem Persönlichkeitstest bekommt, bildet bei eDarling das Herzstück in der Partnersuche. Eine eigene Suche nach interessanten Profilen ist wie bei vielen anderen Partnervermittlungen ebenfalls nicht möglich. Daher sollten die eigenen Suchkriterien nicht zu eng gefasst werden, um die Suche nicht zu schwer zu gestalten. Gerade in ländlichen Regionen sind im engeren Umkreis wenig passende Partner zu finden, so dass der Suchradius nicht zu eng gefasst sein sollte. Um mit den Singles Kontakt aufzunehmen, können Mitglieder ein virtuelles “Lächeln” absetzen, eine Fotoanfrage senden, Hobbies und Eigenschaften kommentieren oder Bilder mit “gefällt mir” markieren. Ein “Kennenlernen”-Feature ermöglicht es Mitgliedern zudem, eine Liste mit 5 Formfragen mit verschiedenen Antwortmöglichkeiten zuzusenden. Premium-Mitglieder können mit anderen Usern uneingeschränkt in Kontakt treten und so viele Nachrichten wie gewünscht austauschen. Als kostenloses Basis-Mitglied ist es möglich ein Lächeln und fünf Fragen an andere Mitglieder zu schicken. Um weitere Kontaktaufnahmen zu ermöglichen, ist es den Bewertungen zu eDarling gemäß allerdings notwendig eine Premium-Mitgliedschaft einzugehen.

eDarling – Meinungen zu den Profilinformationen

Bei eDarling befinden sich Premium-Plus-Mitglieder klar im Vorteil. Ein besonders ausführliches Profil sorgt für eine effektivere Partnersuche. Es können sehr viel mehr Partnervorschläge am Tag gesichtet werden. Die meisten Mitglieder füllen die eDarling Profile sehr sorgfältig aus. Beim Durchlesen zeigt sich, dass die Mitglieder dieser Partnerbörse tatsächlich an ernsthaften Beziehungen interessiert sind. Ein eDarling Profil besteht aus einem Profilfoto, welches zunächst für niemanden frei zugänglich ist, wichtigen Angaben zur Person wie Beruf, Alter, Größe, Religion und Kinderwunsch sowie Detailinformationen zu den Themen Freizeitgestaltung, Hobbies und Lieblingstätigkeiten. Hinzu kommt laut eDarling Testbericht eine Beschreibung der eigenen Person sowie von Freunden. Wer einen Partnervorschlag erhält, kann über das Persönlichkeitsprofil bereits eine Einschätzung erhalten, ob eine gewisse Sympathie vorhanden ist.

eDarling – Erfahrungen mit der App

eDarling stellt eine kostenlose App zur Verfügung. Für Android-Smartphones ist diese App über den Google Play-Store erhältlich. Für iPhones und iPads kann die App über iTunes oder den Apple App-Store bezogen werden. Die App ermöglicht es von jedem Ort aus, den richtigen Partner zu finden. Wer bereits als Mitglied registriert ist, kann sich bequem zum Profil einloggen. Die wichtigsten Funktionen der App wie “Fotos vom Smartphone hochladen”, “Suchkriterien bearbeiten”, “Partnervorschläge ansehen” und verschiedene Kontaktaufnahme-Funktionen sind gleich auf dem Menü-Bildschirm erkennbar. Über eine Kontaktaufnahme mit vorgeschlagenen Partnern wird das Mitglied über die so genannte “Push-Notifikation” informiert. Der Weg zur ersten Nachrichtensendung ist bei gegenseitigem Interesse entsprechend kurz. Gemäß der eDarling Erfahrungen lohnt sich der Einsatz der App also durchaus. Die Premium-Mitgliedschaften sind als In-App-Käufe erhältlich. Eine Registrierung ist über die App ebenfalls möglich. Interessenten sollten laut eDarling Meinungen allerdings 10 bis 15 Minuten Zeit mitbringen. Es ist ratsam, die Anmeldung immer über den PC zu machen, da dort die Bedienung einfach ist und der Persönlichkeitstest konzentrierter bearbeitet werden kann.

eDarling – Bewertungen in Sachen Bedienung und Design

Die eDarling Website verfügt über ein modernes, angemessenes Design. Die Funktionen sind schnell erkennbar und übersichtlich angeordnet. Alle Menüs sind ebenfalls übersichtlich gestaltet. Ein effektives, schnelles Flirten wird durch die intuitive, einfache Bedienung möglich. Die Webseite verfügt sowohl am PC als auch auf mobilen Geräten über kurze Ladezeiten.

eDarling – Erfahrungen mit kostenlosen Services

Als Basis-Mitglied stehen jedem Nutzer kostenlose Funktionen zur Verfügung. Da ist zunächst, das wissenschaftlich erstellte Persönlichkeitsprofil zu nennen. Lächeln-, 5-Fragen- und “gefällt mir”-Funktion können kostenlos genutzt werden. Der Erhalt von passenden Partnervorschlägen und Nachrichten, das Hochladen von Fotos, das Ansehen von erhaltenen Kontaktvorschlägen sowie der Nachrichtenversand in limitierter Länge gehören ebenfalls zu den kostenlosen Services von eDarling.

eDarling – Bewertungen der kostenpflichtigen Services

Wer Fotos von anderen Mitgliedern ansehen, unbegrenzt kommunizieren und bis zu 20 zusätzliche Partnervorschläge am Tag erhalten möchte, der muss auf eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft zurückgreifen. Zusätzlich erhalten Premium-Mitglieder eine Liste aller Profilbesucher, die Mobile App, eine Kontaktgarantie, Bestätigungen über gelesene Nachrichten und eine häufigere Profilplatzierung bei anderen Mitgliedern. Die kostenpflichtigen Service sind von der Vertragslaufzeit der Premium-Mitgliedschaft abhängig. Bis eine Kontaktaufnahme erfolgen soll, ist die Nutzung von eDarling jedoch völlig kostenlos, so dass jeder Interessent sich in Ruhe auf der Seite umsehen und alles ausprobieren kann. User können so ein kostenloses Profil erstellen, Fotos hochladen und den Persönlichkeitstest durchführen. Dann erhalten die User erste passende Partnervorschläge. Allerdings sind die Kontaktmöglichkeiten mit dem kostenlosen Account sehr eingeschränkt, so dass es notwendig wird eine Premium-Mitgliedschaft einzugehen. Erst dann können Profilbilder eingesehen werden. Im Vergleich liegen die Preise für eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft vergleichsweise günstig. Die kostenpflichtigen Mitgliedschaften verlängern sich gemäß AGB automatisch, sofern das Mitglied seinen Vertrag nicht innerhalb einer bestimmten Kündigungsfrist kündigt.

eDarling Test 2019 – welche Besonderheiten bietet die Partnerbörse

eDarling bringt ein hauseigenes Magazin heraus, welches als Ratgeber dient und spannende, hilfreiche Artikel und Studien enthält. Themen wie “Familie”, “glückliche Beziehung”, “Sexualität”, “Singleleben” und “Dating” werden hier beschrieben. So erhalten Partnersuchende jede Menge Ratschläge und Hilfestellungen für die Partnersuche auf eDarling. Die engagierten Mitarbeiter von eDarling stehen in der Berliner Zentrale für eine kostenlose, persönliche Beratung zur Verfügung. Dieser Service wird kostenlos geboten, so dass es sinnvoll ist vorab einen Termin zu vereinbaren. Dieser Service ist in Berlin bisher einzigartig. Mit dem eDarling-Kundenservice können sich Mitglieder über ein Online-Kontaktformular in Verbindung setzen. Erfahrungen mit eDarling zeigen, dass in der Regel innerhalb von 24 Stunden eine Antwort eintrifft. Bei Fragen oder Problemen mit einem Mitglieder-Account, kann der Kundenservice auch via Chat oder Telefon erreicht werden. Da eDarling großen Wert auf Fairness und Transparenz gegenüber den Mitgliedern legt, wird hier niemand Fake-Profile des Anbieters finden.

eDarling Testbericht zu den Vorteilen der Partnerbörse

Alle eDarling Bewertungen sind sich einig, dass die Partnervermittlung eine der besten in Deutschland ist und viele Vorteile bietet. Unter anderem zeichnet e-Darling aus:

– Eigenhändig durch eDarling überprüfte Profile und Profilbilder
– Fakeprofilfreie Zone
– Alle wichtigen Informationen auf einen Blick
– Mitgliederprofile durchweg vollständig und detailliert ausgefüllt
– Einsehbarkeit der Persönlichkeitsprofile anderer Mitglieder
– Profilbilder für nicht Premium-Mitglieder nicht einsehbar

eDarling Meinungen zu den Nachteilen bei eDarling

Nachteile sind bei eDarling kaum zu finden. Einzig die Nutzungseinschränkungen für Basis-Mitglieder finden nicht unbedingt Anklang. Daher stellt sich folgender Nachteil ein:

– Volle Nutzung nur mit einer Premium-Mitgliedschaft möglich

EDarling Test 2019 – das Wichtigste im Überblick

– eine der führenden Partnerbörsen in Deutschland
– Gemischtes Mitgliederaufkommen
– Wissenschaftlich fundierter Persönlichkeitstest
– Offizieller Testsieger 2016 im Bereich Partnervermittlung, Kundenservice und Leistungsumfang
– Anonymitätsschutz und Profilcheck
– Weniger Neumitglieder als bei anderen Partnerbörsen
– Nachrichten lesen und versenden nur für Premium-Mitglieder
– Kosten im mittleren Bereich

eDarling Testbericht – ein Fazit

eDarling sorgt für ein hohes Niveau im Mitgliedersegment, obwohl es keine Einschränkungen auf Akademiker und Co. gibt. Die buntgemischte Klientel sorgt für ein umfangreicheres Angebot für Partnervorschläge. Die intensive Überprüfung aller neuen Profile hält das Niveau in einem hohen Qualitätsbereich. Da die primäre Zielgruppe nicht im Bereich der Akademiker zu suchen ist, gestalten sich die Preise bei eDarling auch etwas humaner als bei vielen anderen Partnervermittlungen. Die Erfolgschancen werden von allen eDarling Bewertungen als relativ gut eingestuft, da das Partnerangebot breiter gefächert ist als bei anderen Partnerbörsen. Wer an einer wirklich festen Bindung interessiert ist, kann davon ausgehen, bei eDarling gleichgesinnte Mitglieder kennenzulernen. Ob aus einer Kontaktaufnahme eine Beziehung entsteht, liegt aber immer noch im Ermessen der Mitglieder. Eine Garantie kann eDarling daher genauso wenig geben, wie jede andere Partnervermittlung. Trotzdem stehen die Chancen den richtigen Partner zu finden, bei eDarling sehr gut.

error: Unser Inhalt ist kopiergeschützt!