Prestige-Singles Erfahrungen

Bei Prestige Singles handelt es sich um eine Plattform, welche seit Januar 2016 nicht mehr existiert. Diejenigen, die nach einer geeigneten Alternative suchen, sollten auf eDarling gehen. Weiterhin stellt die Prestige-Singles Plattform eine niveauvolle Partnervermittlung dar, wo besonders die Akademiker fündig werden können. Darüber hinaus wurde die Plattform im Jahr 2013 von eDarling Betreiber affinitas gegründet. Das Publikum dieser Plattform ist gehoben und sehr gebildet. Der Anbieter eDarling.de hat in unserem Test das beste Angebot gehabt.

Jetzt zu eDarling.de

Bei Prestige Singles anmelden

Wenn man sich hier anmelden will, dann muss man zunächst einen sehr umfangreichen Persönlichkeitstest ausfüllen. Dabei geht es 30 Minuten lang seine Charaktereigenschaften herauszufinden. Natürlich weiß man diese in vielen Fällen bereits selbst. Auf der anderen Seite basiert dieser Test auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, womit die Ergebnisse auch Gültigkeit besitzen.

Kontaktaufnahme

Damit man mit anderen Singles in Kontakt kommen kann, muss man sich an die vorgegebenen Partnervorschläge halten. Singles, die man interessant findet, kann man auf Wunsch vorgefertigte Fragen zum Kennenlernen stellen. Es gibt aber noch die Möglichkeit ein virtuelles Lächeln zu verschicken.

Prestige Singles Kundenmeinungen

Man muss behaupten, dass die Persönlichkeitsanalyse sehr genau ist. Darüber hinaus sind große Teile der Profilangaben automatisch aus den Ergebnissen des Persönlichkeitstests entnommen. Dies kann dazu führen, dass sehr genaue Profilangaben entstehen. Allerdings ist dies aber immer noch weniger als wenn die Profiltexte eigenhändig verfasst werden.

Unter dem Punkt Persönlichkeitsprofil kann man sich bei jedem Kontaktvorschlang anzeigen lassen, wie die entsprechenden Charaktereigenschaften bei der anderen Person ausgeprägt sind. Natürlich ist jede Person nicht gleich, womit man bei diesen Vergleichen auf sehr interessante Einsichten kommen kann.

Design und Bedienung

Grundsätzlich setzen die Betreiber auf ein seriöses Umfeld. Das Niveau ist sehr hoch und wirkt professionell. Darüber hinaus sind die dominierenden Farbtöne grau und hellblau. Weiterhin wirkt die Bedienung sehr einfach und intuitiv. Man wird garantiert keine Probleme haben sich her schnell zurechtzufinden. Technisch gesehen funktioniert diese Seite auch ohne weitere Probleme.

Prestige Singles Preise

Bei Prestige Singles wird man von allen Vorteilen profitieren können, wenn man sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft entscheidet. So gibt es Vertragslaufzeiten, die erst ab 3 Monate losgehen. Dann gibt es noch Vertragslaufzeiten, die für 6 und 12 Monate gelten. Darüber hinaus wird in eine Premium-Mitgliedschaft und in eine Premium PLUS Mitgliedschaft unterschieden.

Interessant ist die Tatsache, dass man sich nicht für einen Monat an die Plattform binden kann. Man geht aber davon aus, dass die Betreiber denken, dass man innerhalb eines Monates man keinen geeigneten Partner finden kann. In der Tat haben die Betreiber auch Recht. Denn es kann wirklich ein bisschen dauern, bis man auf der Plattform fündig wird. Allerdings ist das auch nicht schlecht. Schließlich lautet das Sprichwort ja auch, dass schnelle Liebe keine wahre Liebe ist.

Während die Premium-Mitgliedschaft für 3 Monate knapp 25 Euro kostet, wird man bei der PLUS Mitgliedschaft knapp 28 Euro zahlen. Auffällig ist aber auch hier, dass man bei längerer Vertragslaufzeit Geld sparen kann. Wer also der Meinung ist bei der Partnersuche länger zu brauche, der sollte einen Vertrag für mindesten 3 Monate schließen, wenn nicht sogar noch länger. Eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten ist wirklich sehr lange und man fragt sich, ob diese wirklich erforderlich ist.

Zu den kostenlosen Leistungen gehören also der Persönlichkeitstest, das Erhalten von Partnervorschlägen, das Versenden von Kennenlern-Fragen und das Versenden von Lächeln. Bei den kostenpflichtigen Mitgliedschaften profitiert man von erweiterten Funktionen. So kann man beispielsweise Profilbilder sehen, Nachrichten versenden und sehen, wer das eigene Profil besucht hat.

Negative Erfahrungen

Eine gute Frage ist, ob es bei Prestige Singles negative Erfahrungen gibt. Grundsätzlich macht die Seite einen wirklich guten Eindruck. Darüber hinaus ist das Umfeld auch sehr niveauvoll. Basierend auf den Profilen und dem Umgangston kann man hier wirklich sehen, dass die Profile auf einem sehr hohen Niveau sind.

Auf der anderen Seite fühlen sich einige User durch die Tatsache genervt, dass der Umgangston ein bisschen zu seriös wirkt. Natürlich stellt diese Plattform keine klassische Business-Seite dar, wie man es bei den professionellen Netzwerken der Fall ist. Auf der anderen Seite hat man doch ab und zu den Eindruck als würden einige Profile ein bisschen überheblich wirken. Bei einigen Profiltexten hat man sogar den Eindruck, als wären diese gar nicht echt. Man vermutet also, dass einige User versuchen wollen sich so gut wie möglich darzustellen. Und genau ist auch das Problem bei dieser Datingseite. Hier geht alles nur um das Beste, um den besten Bildungsabschluss, um die höchste Anzahl der Sprachen und vieles mehr.

Die Ansprüche, die diese Singles hier nun haben, sind unheimlich hoch. Dies ist auch auf die Tatsache zurückzuführen, dass alle Singles sich hier so gut wie möglich darstellen. In diesem Fall ist natürlich die Frage, wie hier richtige Liebe entstehen kann, wenn alle User nur darauf schauen, wie der andere im Persönlichkeitstest abgeschnitten hat.

Wenn man die richtige Person finden will, dann sind nicht immer die Charaktereigenschaften entscheiden. In manchen Umständen kann es sogar sein, dass introvertierte und extrovertierte Menschen sehr gut zueinander passen. Sie ergänzen sich und können sehr gut voneinander lernen. Allerdings wird dieser Aspekt hier gar nicht weiter berücksichtigt, zumindest nicht in dem Persönlichkeitstest.

Darüber hinaus schauen viele User auch nur auf die besten Punkte einer Person. Auch hier zählt wenige der erste Eindruck, sondern welchen Bildungsabschluss man hat, wo man studiert hat, wie viel man verdient, wo man arbeitet und viele weitere ähnliche Dinge.

Prestige Singles Meinungen

Auch wenn die Vorgehensweise einige Menschen auf die Nerven gehen mag, sind viele User der Meinung, dass Prestige Singles nach wie vor eine hervorragende Plattform ist, um andere Menschen kennenzulernen. Vor allem ist das Niveau sehr hoch und die Wahrscheinlichkeit, dass man hier auf ebenfalls hoch gebildete Menschen trifft, ist unheimlich hoch. Die meisten dieser Singles werden auch kaum eine andere Möglichkeit haben als sich auf dieser Plattform nach einem geeigneten Partner umzuschauen. Dies ist auch auf die einfache Tatsache zurückzuführen, dass gebildete Menschen ein starkes Karrierestreben haben und dazu noch sehr anspruchsvoll sind. Es gibt daher nur wenige Menschen, die die hohen Ansprüche dieser Gruppe von Menschen erfüllt.

Fazit

Insgesamt handelt es sich hier um eine gute Singlebörse, wo man gleichgesinnte Menschen finden kann. Auch die Preise sind mehr als fair und zielen insbesondere auf die Menschen ab, die sich auf einer Partnersuche gerade befinden. Dabei sollte man natürlich beachten, dass Liebe nicht schnell entstehen kann. Weiterhin kann es sogar einige Monate dauern, bis man auf dieser Datingseite fündig geworden ist.

Diesen Prozess der Partnersuche sollte man auch nicht versuchen zu beschleunigen. Ansonsten kann es passieren, dass man enttäuscht wird und das möchte schließlich keiner. Aus diesem Grund haben die Betreiber dieser Plattform auch die Mitgliedschaften entsprechend angepasst. So kann man sich auch für eine 3-monatige oder 6-monatige Mitgliedschaft entscheiden. Wenn man denkt, dass man länger braucht, so kann man sich auch gleich für ein ganzes Jahr an die Plattform binden.

Jetzt zu eDarling.de