Sexkontakte Erfahrungen

Sexkontakte ist eine Datingseite, wo man sich für heißen Sex treffen kann. die Seite überzeugt mit einer einfachen Anmeldung. Darüber hinaus besitzt sie ein sehr benutzerfreundliches Design. Auch der Support ist sehr gut, womit man sich als registrierter User definitiv in guten Händen befindet. Der Anbieter Anbieter.com hat in unserem Test das beste Angebot gehabt.

Jetzt zu Anbieter.com

 

Was einigen Usern aber nicht so gut gefällt ist die Tatsache, dass man die Plattform nur begrenzt kostenlos nutzen kann. Darüber hinaus nerven auch die fiktiven Unterhaltungsprofile. Schließlich sind reale Treffen nur sehr schwer durchzuführen.

 

Bei Sexkontakte.de geht es darum mit anderen Nutzern zu flirten, zu chatten und sich mit ihnen zu treffen. Allerdings kann es sich als schwierig erweisen ein reales Treffen zu arrangieren. Bis es soweit kommt, braucht man viel Geduld. Darüber hinaus sollte man auch schon mehrere Erfahrungen gesammelt haben, bevor es zum ersten Sextreffen kommt.

 

Nicht so schön ist leider die Tatsache, dass es unter den Mitgliedern sehr viele User gibt, die eher Unterhalter sind. Diese Personen kann man leider in der realen Welt treffen.

Gibt es bei Sexkontakte Betrug?

Bevor man sich für die Plattform registriert, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass vom Leistungsanbieter Animateure eingesetzt werden. Diese sind im System nicht extra gekennzeichnet. Vielmehr soll die Plattform attraktiv gestaltet werden. Die Animateure schreiben andere User an und gehen auch auf Kontaktanfragen ein. Es kann natürlich auch vorkommen, dass diese Personen auch erotische Gespräche arrangieren. Allerdings geschieht dies über eine kostenpflichtige Nummer. Auf der anderen Seite wird es mit diesen Personen nie zu realen Treffen kommen.

 

Sehr interessant ist die Aussage aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass diese Vorgehensweise üblich ist. Allerdings zeigen die Erfahrungen, dass eine solche Methode bei den etablierten Plattformen überhaupt nicht der Normalfall ist.

 

Wenn man nun an Online-Kontakten interessiert ist, dann wird man an dieser Plattform sicherlich einen großen Gefallen haben. An virtueller Unterhaltung wird es bei Sexkontakte garantiert nicht mangeln.

 

Wie viele von den vorhandenen Profilen nun wirklich echt sind, das kann man auf den ersten Blick nicht wirklich feststellen. Es bleibt aber festzuhalten, dass man sich auf die User konzentrieren sollte, die nicht so auffällig sind.

Sexkontakte Preise

Grundsätzlich ist die Plattform nur beschränkt nutzbar. Man hat also die Möglichkeit sich kostenlos in seiner Umgebung umzuschauen. Darüber hinaus kann man auch kostenlos Nutzerprofile abrufen und 20 Mitglieder am Tag im Perfekt-Match bewerten. Schließlich hat man die Möglichkeit 10 User am Tag anzuschreiben.

 

Wenn man die Nachrichten auch beantworten möchte und mehr Nachrichten senden will, dann sollte man sich für eine VIP-Mitgliedschaft registrieren. Diese kostet 25,90 Euro im Monat.

Jetzt zu Anbieter.com