Single.de Erfahrungen

Bei Single.de hat man die Möglichkeit mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen, wo man denkt diese Menschen würden sich für eine Partnerschaft auch eignen. Single.de gehört zu freenet und ist eine Datingseite, wo man sich verlieben kann oder einfach nur seinen Spaß genießen kann. Die Plattform ist seit 2001 auf dem Markt und hat bereits über 2 Mio. Mitglieder. Die hohen Nutzerzahlen bestätigen die Tatsache, dass die Plattform äußerst beliebt ist. Darüber hinaus darf man nicht vergessen, dass man von Grundfunktionen Gebrauch machen kann wie man sie auch von Facebook kennt. Somit gibt es bei Single.de eine ganze Menge neue Dinge zu entdecken. Der Anbieter Anbieter.com hat in unserem Test das beste Angebot gehabt.

Jetzt zu Anbieter.com

Single.de Unternehmen

Neben der eigentlichen Plattform betreibt das Unternehmen auch ein informatives Magazin, wo man viele Erfolgsgeschichten findet. Darüber hinaus gibt es dort auch viele praktische Tipps. Darüber hinaus bekommt man auch Angaben zu der App, welche man sich für das iPhone und für Android herunterladen kann. Darüber hinaus ist die Plattform über die sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter und Google+ jederzeit erreichbar.

 

Grundsätzlich ist es so, dass man sich bei Single.de kostenlos anmelden kann. Darüber hinaus kann man auf diese Weise seine eigenen Erfahrungen sammeln und die vielen Vorteile nutzen, die dieses Portal anbietet.

Bei Single.de anmelden

Wenn man Single.de testen möchte, so wird auf jeden Fall empfohlen die Plattform zunächst gratis zu testen. Auf diese Weise kann man die Plattform erstmal in Ruhe kennenlernen, ohne dass man irgendwelche Verbindlichkeiten hat.

 

Was die Anmeldung angeht, so geht diese sehr schnell. Übrigens kann man eine seriöse und gute Datingseite daran erkennen, dass die Anmeldung sehr schnell vorgenommen werden kann. Darüber hinaus muss man lediglich einige Angaben machen wie Username, Postleitzahl und ähnliches. Anschließend wird man auch sofort aufgefordert ein Foto hochzuladen. Auf diese Weise kann man die Chancen auf seinen Erfolg deutlich steigern. Denn wer möchte schließlich die Katze im Sack kaufen? Schließlich sollte man sich darüber im Klaren sein, dass alle Fotos geprüft werden, bevor sie hochgeladen werden. Auf diese Weise können die Betreiber dieser Plattform sicherstellen, dass eine gewisse Qualität sichergestellt werden kann.

 

Danach hat man noch die Möglichkeit sein Profil beliebig zu erweitern. Zwar ist dies keine verpflichtende Aufgabe. Auf der anderen Seite kann man auf diese Weise sein Profil vervollständigen und auf diese Weise die Chancen auf eine erfolgreiche Vermittlung erhöhen. In der Tat haben Singles es sehr gerne, wenn die anderen User mehr über sich erzählen. Auf diese Weise muss man nicht immer mühsam nach Informationen nachfragen. Darüber hinaus haben die Mitglieder auch bessere Chancen Gemeinsamkeiten in der Kontaktaufnahme aufzugreifen.

 

Wenn man sich angemeldet und sein Profil ausgefüllt hat, dann geht es als Nächstes darum herauszufinden, was man eigentlich so alles auf der Plattform anstellen kann. Vorteilhaft ist sicherlich die Schnellsuche mit der man die wichtigsten Punkte wie Geschlecht, Alter und Umkreis filtern kann. Weiterhin kann man die erweiterte Suche nur nutzen, wenn man ein Plus Mitglied ist. Das heißt natürlich, dass man ein bisschen zahlen muss, sofern man die Plattform längerfristig nutzen will und von den vielen Vorteilen profitieren möchte

 

Obendrauf hat man noch die Möglichkeit auf den einzelnen Profilen zu sehen, wer gerade online ist. Dies ermöglicht eine zielgerichtete Kontaktaufnahme. Denn wenn man User kontaktiert, die gerade online sind, dann sind die Chancen höher, dass man schneller eine Rückmeldung bekommt. Gleichermaßen kann man sehen, wer wann zuletzt online gewesen ist. Auch hier kann man mit dieser Funktion sehr viel Zeit sparen. Denn was nützt es, wenn man Personen anschreibt, die schon lange nicht mehr aktiv gewesen sind? Es würde in diesem Fall heißen, dass man viel kostbare Zeit verschwendet hat.

Single.de Preise

Viele Menschen stellen sich die Frage, ob diese Datingseite für Frauen kostenlos ist. Schließlich können die Frauen einige Casual Dating Seiten sogar kostenlos in Anspruch nehmen. Allerdings ist das bei dieser Plattform nicht der Fall. Somit zahlen beide Geschlechter den gleichen Preis.

 

Bei Single.de hat man einige Optionen Coins zu erhalten. Diese kann man auch kostenlos bekommen. Beispielsweise bekommt man alleine für die E-Mailbestätigung 200 Coins. Sollte man Geburtstag haben, so bekommt man 30. Wenn man sich täglich in die Plattform einloggt, bekommt man 10.

 

Neben diesen Coins hat man auch die Möglichkeit die Plus Mitgliedschaft in Anspruch zu nehmen. Auf diese Weise kann man sämtliche Funktionen nutzen und alle Vorteile genießen, die diese Plattform anzubieten hat.

 

Darüber hinaus kann man wöchentlich 150 Coins bekommen und von weiteren interessanten Suchfiltern profitieren. Darüber hinaus sieht man auch, ob gesendete Nachrichten gelesen worden sind. Schließlich kann man unbegrenzt viele Mails schicken und natürlich auch den Chat nutzen.

 

Interessanterweise wird das eigene Profil auf den Premium-Plätzen angezeigt. Dieses ist für alle Profilbesucher sichtbar. Mit allen diesen Funktionen kann man die Partnersuche bei Single.de wesentlich einfacher gestalten. Dabei wird man sehr schnell auf passende Menschen treffen und möglicherweise kann man auch sehr schnell aus der Einsamkeit fliehen.

 

Bei Single.de gibt es verschiedene Mitgliedschaften. Entweder entschließt man sich dazu einen ein-monatigen Vertrag mit der Plattform abzuschließen. Oder man bindet sich an die Plattform für 3 oder 12 Monate. Je länger man sich an Single.de bindet, desto höher sind die monatlichen Kostenersparnisse.

 

Was die Zahlungsmöglichkeiten angeht, so kann man behaupten, dass diese sehr gut an die Wünsche der Kunden angepasst sind. Man kann beispielsweise die Kreditkarte für die Zahlung verwenden. Man kann aber auch das Lastschriftverfahren nutzen oder auf PayPal zurückgreifen. Single.de nutzt auch eine SSL-Verschlüsselung. Auf diese Weise ist eine gewisse Sicherheit der persönlichen Daten gegeben.

 

Sollte man einen Rabatt nutzen wollen, so kann man den Gutschein auch einlösen. Dazu muss man unter „Mein Profil“ auf „Coins“ klicken. Dann geht man auf den Button „Jetzt Plus Mitglied werden“. Dann wird man auch direkt auf die Angebotsseite weitergeleitet. Alternativ kann man den Code auch eingeben, wenn man auf der Homepage auf „Gutschein einlösen“ klickt.

Single.de kündigen

Wenn man Single.de kündigen möchte, so kann man dies auch jederzeit tun. Natürlich verfügt die Plattform über viele Nutzer. Allerdings heißt das noch lange nicht, dass sie auch jeden User anspricht. Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorstellungen darüber wie die Partnersuche erfolgen soll. Davon abgesehen gibt es neben Single.de auch noch viele weitere Datingseiten, die ebenfalls sehr interessant sind.

 

Darüber hinaus kann es auch sein, dass man einen Partner gefunden hat. In diesem Fall macht es natürlich keinen Sinn die Datingseite weiter zu nutzen. Dies würde auch nur viel Geld kosten. Hat man einen Partner bei Single.de gefunden, so kann man die Mitgliedschaft auch kündigen. Es wäre auch sehr merkwürdig, wenn der Partner herausfinden würde, dass man immer noch als Mitglied registriert ist.

 

Schon während der Registrierung wird man über die Kündigung in den AGB informiert. Die Kündigung ist bei Single.de kein großes Thema und kann jederzeit durchgeführt werden. Damit man sein Konto löschen kann, muss man auf „Mein Profil“ gehen und dann auf „Mein Konto“ gehen. Dann kann man auf dem Punkt „Mitgliedschaft“ den Button „Single.de Konto löschen“ aktivieren. Dann wird man auch abgemeldet und der Kundendienst wird das Konto auch löschen. Somit kann behauptet werden, dass es wirklich sehr einfach ist sein Konto zu löschen.

 

Sofern man seine kostenpflichtige Mitgliedschaft kündigen möchte, so ist dieser Vorgang ein bisschen anders. Hier muss man sich an eine Frist von 14 Tagen halten. Ansonsten wird die Mitgliedschaft automatisch um die eigentliche Laufzeit verlängert. Wenn man hier nicht aufpasst oder die Kündigungsfrist versäumt, kann dies sehr bitter ausgehen. Damit man nähere Informationen zu dem Kündigungsvorgang findet, sollte man einen genaueren Blick in den FAQ-Bereich hineinwerfen. Dort wird der Prozess der Kündigung auch ausführlich erläutert. Darüber hinaus sollte man seine Kündigung in Schriftform einreichen. Dies kann man auch über den Postweg oder alternativ per Fax machen.

Single.de Probemonat

Single.de ist eine Datingseite, wo man mit ein bisschen Einsatz viel erreichen kann. Wichtig ist, dass man mit einer seriösen Einstellung an die Partnersuche herangeht. In diesem Fall wird man sich auch die entsprechende Mühe geben und mehr Einsatz zeigen.

 

Am besten ist es, wenn man aktiv auf die Partnersuche geht. Man kann zwar Kontaktvorschläge bekommen, allerdings sollte man nicht zu passiv sein. Damit man herausfinden kann, ob Single.de für einen geeignet ist, kann man die Testversion in Anspruch nehmen. Auf diese Weise kann man sehr schnell herausfinden, ob einem der Umgangston gefällt und ob die Profile für einen ansprechend sind.

 

Insgesamt kann aber behauptet werden, dass die Datingseite solide ist und ein großes Angebot an interessanten Singles darstellt. Man kann ein detailliertes Profil erstellen, Kontaktvorschläge bekommen, Kontaktanfragen senden und sich Fotos anschauen. Für eine effektive Partnersuche stehen zudem die erweiterten Suchfunktionen zur Verfügung.

 

Mit der Probeversion hat man die Möglichkeit zu sehen, ob man sich auch langfristig mit dieser Datingseite anfreunden kann. Der wesentliche Vorteil einer Gratisversion besteht darin, dass man sich in Ruhe einen Überblick verschaffen kann, ohne dass man Verbindlichkeiten eingeht. Auf diese Weise kann man sich herumschauen und sehen, ob das Publikum einem gefällt. Sollte man nicht auf Anhieb zufrieden sein, so kann man sein Konto einfach lösen und sich auf eine andere Datingseite begeben.

Fazit Single.de

Die Erfahrungen zeigen, dass Single.de eine sehr seriöse und solide Datingseite darstellt. Bei dem Test wurden sämtliche Funktionen und Preise kritisch hinterfragt. Allerdings haben alle Funktionen den Überprüfungen standgehalten. Was die Kosten angeht, so sind diese im Vergleich mit vielen anderen Datingseiten recht günstig. Obendrauf kann man sogar noch eine Menge Geld sparen, sofern man sich für eine längerfristige Mitgliedschaft entscheidet. Die Preise sind auch sehr transparent und einfach auf der Webseite zu finden. Entscheidet man sich für eine kostenlose Probeversion, so wird man mit einigen Einschränkungen rechnen müssen.

 

Sofern man keine Lust mehr hat alleine zu sein, so ist man auf Single.de sehr gut aufgehoben. Zudem kann man hier jede Menge Spaß haben und nach einiger Zeit auch den passenden Partner finden.

Jetzt zu Anbieter.com