Web Amor Test Erfahrungen

Web Amor wirkt auf den ersten Blick wie eine klassische Datingseite. Die Seite besteht seit zehn Jahren. Doch was ist an Web Amor so besonders und welche Gründe gibt es sich auf diese Datingseite einzulassen? Sicherlich wird es viele Menschen geben, die von dieser Plattform noch nie etwas gehört haben. Der Anbieter Anbieter.com hat in unserem Test das beste Angebot gehabt.

Jetzt zu Anbieter.com

 

Web Amor Review

Bei Web Amor handelt es sich um eine Singlebörse, welche mehrere tausend User hat. Vorteilhaft ist bei Web Amor die Tatsache, dass man ein sehr detailliertes Profil erstellen kann. dabei ist die Datingseite komplett kostenlos. Trotzdem aber ist Web Amor sehr seriös und ermöglicht allen Mitgliedern eine sehr einfache Bedienung.

 

Web Amor richtet sich in erster Linie an Singles jeden Alters. Es gibt einige Features, wo man nach Menschen in seiner unmittelbaren Umgebung suchen kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit seine Interessen individuell einzustellen. Dadurch kann man den anderen Mitgliedern mitteilen, welche Punkte in einer Beziehung für einen besonders wichtig sind.

 

Obendrauf ist die Datingseite kostenlos. Für diejenigen, die bei der Partnersuche online Geld sparen wollen, ist Web Amor die perfekte Plattform. Auf der anderen Seite muss man bedenken, dass die Optik und das Design von Web Amor Nachholbedarf haben. Zwar kann man sich darüber freuen, dass die Nutzung komplett kostenlos ist. Auf der anderen Seite wird der eine oder andere höchstwahrscheinlich Probleme haben. Denn nicht jeder empfindet es als angenehm sich auf einer Datingseite nach geeigneten Partnern umzuschauen, wo das Design und die Benutzung einfach nicht überzeugen.

Web Amor negative Erfahrungen

Web Amor ist eine sehr seriöse Plattform. Auf der anderen Seite beklagen sich viele User über die Tatsache, dass Web Amor eine sehr veraltete Optik hat. Darüber hinaus sind die Chancen auf eine erfolgreiche Vermittlung sehr gering. Schließlich gibt es einige Werbeanzeigen, die auf sexuelle Inhalte weiterleiten. Von vielen Nutzern wird dies als sehr störend empfunden.

 

Bei Web Amor anmelden

Damit man sich bei Web Amor anmelden kann, muss man sich zunächst registrieren. Allerdings muss man keine Angst vor einem langen Anmeldeprozess haben. Die Registrierung gestaltet sich als äußerst angenehm. Darüber hinaus hat man die Möglichkeit sich direkt über sein bestehendes Facebook-Konto zu registrieren. Dies spart viel Zeit. Zudem werden die persönlichen Informationen und die Bilder in das Portal von Web Amor importiert.

 

Grundsätzlich muss man bei der Registrierung von Web Amor nicht viele Daten eingeben. Dies macht die Registrierung natürlich wesentlich einfacher. Wenn man die Registrierung abgeschlossen hat, bekommt man eine Bestätigungsemail, womit man die Registrierung finalisieren kann. Damit man das neue Konto anlegen kann, muss man nur noch auf den Button „neu anmelden“ klicken. Anschließend wird man direkt zum Registrierungsformular weitergeleitet. Dort muss man noch das Geschlecht, den Benutzername, E-Mail Adresse und Passwort, Wohnort und Geburtsdatum eingeben.

 

Nachdem man diese Daten eingegeben hat, muss man noch die AGSs bestätigen. Es kann aber von entscheidendem Vorteil sein, wenn man sich das Kleingedruckte vorher durchliest. Übrigens gilt dies auch für viele andere Plattformen, die man im Online Dating so nutzt.

 

Gibt es bei Web Amor Betrug?

Insgesamt hat man nicht den Eindruck, als würde es bei Web Amor dubiose Aktivitäten geben. Darüber hinaus gibt es so gut wie keine Fake-Profile. Weiterhin bekommt man die Chance sein Profil so umfangreich wie möglich zu gestalten. Dies hat den Vorteil, dass man schneller und effizienter die richtigen Personen auf sich aufmerksam machen kann.

 

Unter anderen kann man auch Angaben zu seinen Interessen, Hobbies und Ähnlichem machen. Grundsätzlich sind die Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Profils sehr umfangreich. Somit sollte man sich beim Ausfüllen des eigenen Profils auch ruhig Zeit nehmen, um die Angaben richtig zu machen. Dabei darf man nicht vergessen, dass es so gut wie keine Fake-Profile gibt. Damit steigen die Chancen ungemein, dass man hier bei der Partnersuche erfolgreich werden kann.

 

Neben einigen Bilden kann man auch Angaben zum Wunschpartner machen. Dadurch lassen sich die richtigen Personen viel besser filtern und man spart im Suchprozess viel Zeit. Weiterhin kann man selbst im Freitext individuelle Angaben machen. Schließlich verfügt die Plattform auch über einen Bereich, der sich „Treffer“ nennt. Dort kann man einstellen, welche Punkte in einer Beziehung sehr wichtig sind. Beispiele für diese Aspekte sind Treue, Humor, Spaß und viele ähnliche Kriterien.

 

Wie erfolgt die Kontaktaufnahme?

Was die Kontaktaufnahme angeht, so hat man hier eingeschränkte Möglichkeiten. Zunächst einmal gibt es ein Gästebuch, welches sich zum Kontaktieren von Usern eignet. Weiterhin kann man bei Web Amor viele kostenlose E-Mails verschicken. Ansonsten muss man auch sagen, dass die Kommunikation sehr einfach gehalten ist. Besondere Funktionen gibt es hier leider nicht.

 

Auch wenn man so viele Nachrichten wie man will verschicken kann, ist das Angebot an Kommunikationswegen sehr gering. In dieser Hinsicht muss man auch klar sagen, dass viele andere Datingseiten klar überlegen sind. Möglicherweise ist dies auch auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten guten Datingseiten kostenpflichtige Mitgliedschaften haben, was bei Web Amor nicht der Fall ist.

 

Dafür aber überzeugt Web Amor mit einer guten Suchfunktion. Zwar enthält diese nur die Grunddaten. Auf der anderen Seite aber fällt es einem viel einfacher nach dem richtigen Chat oder Traumpartner zu suchen.

Web Amor Preis

Was den Preis angeht, so hat man bei Web Amor den großen Vorteil, dass die Nutzung komplett kostenlos ist. Für alle diejenigen, die zum ersten Mal in die Welt des Online Datings eintauchen wollen, bietet Web Amor auch die besten Voraussetzungen. Sofern man auf eine Datingseite umsteigen möchte, die ein besseres Design hat, so kann man es gerne bei den kostenpflichtigen Seiten ausprobieren.

 

Leider muss man sagen, dass es bei Web Amor keine Mobile App gibt. Dafür aber kann man unterwegs in der Web-App nach geeigneten Partnern kostenlos suchen. Zwar ist der Komfort auch unterwegs gegeben. Optisch gesehen überzeugt die Web-App ebenso wenig. Wer aber trotzdem von den kostenlosen Funktionen Gebrauch machen will und gerne spart, der ist bei der Web Amor Web-App sehr gut aufgehoben.

Web Amor Design und Performance

Wie bereits erwähnt setzt diese Datingseite einen geringeren Fokus auf das Design. Dafür aber kann man kostenlos nach geeigneten Partnern schauen. Vermutlich ist es auch so, dass sich das Design und die Performance nur verbessern werden, wenn Web Amor von seinen registrierten Nutzern Geld verlangt. Denn in diesem Fall können die Gelder in die Optimierung der Webseite investiert werden. Sicherlich wäre dies nicht schlecht, denn viele User meinen, dass das Design viel zu veraltet ist. Die Datingseite wäre gut damit beraten zumindest das Design ein bisschen zu optimieren. Denn dann würden sich auch mehr User registrieren und die Kundenmeinungen positiver ausfallen.

 

Web Amor Fazit

Die Web Amor hat bereits einen guten Standpunkt, was das Online Dating angeht. Die Nutzer können die Plattform kostenlos nutzen. Zumindest sind auch genügend Menschen registriert, die Geld sparen wollen und trotzdem auf der Suche nach einem seriösen Partner sind. Web Amor ist eine der wenigen Datingseiten, die kein Geld verlangen. Auf der andren Seite darf man nicht davon ausgehen, dass diese Seite sich technisch und optisch gesehen in einem einwandfreien Zustand befindet. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Betreiber der Datingseite nicht investieren oder eine kostenpflichtige Mitgliedschaft einrichten. Die Betreiber sollten dazu ermutigt werden zumindest eine geringe monatliche Gebühr zu fordern. Denn so könnte das Design verbessert werden und mehr User würden zufriedener sein. Insgesamt ist diese Datingseite hervorragend für Menschen geeignet, die zum ersten Mal in die Welt des Online Datings einsteigen wollen. Auf diese Weise können sich diese Menschen einen guten Überblick darüber verschaffen wie eine Datingseite so aufgebaut ist.

Jetzt zu Anbieter.com